PSNV-Landeskonferenz im November

Die geplante PSNV-Landeskonferenz im November wird online stattfinden. Die Einladung mit den entsprechenden Informationen wird wie immer in der ersten Novemberwoche an die Mitglieder verschickt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für PSNV-Landeskonferenz im November

Landeszentralstelle PSNV hat einen stellvertretenden Leiter

Heute hat Herr Tilo von Riegen im Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Intergration und Gleichstellung Herrn Dr. Frank Conrads zum stellvertretenden Leiter der Landeszentralstelle PSNV in Schleswig-Holstein ernannt. Dr. Frank Conrads ist Beauftragter für die Notfall- und Feuerwehrseelsorge der Nordkirche in Schleswig-Holstein.

Herr von Riegen dankte Dr. Conrads für sein außerordentliches Engagement für die PSNV im Land. Dabei würdigte er in besonderer Weise auch die Zusammenarbeit aller beteiligten Organisationen, die dazu geführt hat, dass wir uns in Schleswig-Holstein selbstbewusst bei diesem Thema nicht verstecken müssen.

Wir wünschen Herrn Dr. Conrads für seine Arbeit weiterhin alles Gute und freuen uns auf viele weitere Jahre guter Zusammenarbeit.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Landeszentralstelle PSNV hat einen stellvertretenden Leiter

Opferschutzbeauftragte hat ihre Arbeit aufgenommen

Zum 1. Juli 2020 ist Ulrike Stahlmann-Liebelt (Ltd. Oberstaatsanwältin i.R.) zur Opferschutzbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein ernannt worden, um sich der Sicherstellung schneller und unbürokratischer Hilfe und Unterstützung für Opfer von Straftaten und deren Angehörige zu widmen. Unterstützt wird die Opferschutzbeauftragte durch das Team der zentralen Anlaufstelle, das aus zwei Juristinnen, einer Pädagogin und einer Justizangestellten besteht.  Dort gibt es Informationen über

  • Zeugen- und Opferrechte,
  • den Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens sowie
  • aktuelle Projekte und Gesetzesänderungen aus dem Bereich des Opferschutzes.

Das ist ein gutes neues Angebot für die Menschen in Schleswig-Holstein und eine wichtige Ressource, um auch psychosoziale Belastungen durch konkrete Unterstützung zu reduzieren. Es wird mit der Landeszentralstelle für Psychosoziale Notfallversorgung eine enge Zusammenarbeit geben. Wir freuen uns darauf und wünschen dem gesamten Team der Zentralen Anlaufstelle für Opfer von Straftaten und ihren Angehörigen alles Gute für ihre Arbeit.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Opferschutzbeauftragte hat ihre Arbeit aufgenommen

Sekundäre Prävention

Damit möglichst viele in der Einsatznachsorge Tätige in diesem Jahr ihre auch für die PSNV-Karte notwendigen Fortbildung machen können, bieten wir insgesamt 38 Fortbildungsplätze an mehreren eintägigen Seminaren an. Wir werden dabei auch neues Material vorstellen. Die Corona-Zeit hat uns die Möglichkeit gegeben einige laufende Projekte zu Ende zu bringen.
Wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sekundäre Prävention

Primäre Prävention

Im Gegensatz zu allen anderen Fachthemen haben wir die Möglichkeit, in diesem Jahr sowohl die Ausbildung als auch die Fortbildung anbieten zu können. Das begründet sich darin, dass die Ausbildung gleichzeitig ja auch eine Fortbildung für diejenigen ist, die bisher nur eine Ausbildung in Sekundärer Prävention haben.

Achtung: Der Lehrgang ist neu angelegt und muss neu gebucht werden! Alle vor Corona erfolgten Anmeldungen sind gelöscht.

Auch in diesem Bereich gibt es einen Fortbildungstag mit eingeschränkter Teilnehmerzahl. Wir hoffen an dem Tag die Version 3.0 der Präsentation vorstellen zu können.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Primäre Prävention

Fortbildung für PSNV-Führungskräfte

In diesem Jahr können wegen Corona leider nicht alle Lehrgänge wie gewohnt stattfinden. Das gilt auch für unsere jährliche, dreitägige Fortbildung für PSNV-Führungskräfte.

Statt dessen bieten wir zwei Tagesfortbildungen mit je 8 Plätzen an. Diese Fortbildung enthält auch wieder einen Praxisteil. So haben 16 PSNV-Führungskräfte die Möglichkeit in diesem Jahr eine Fortbildung zu machen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Fortbildung für PSNV-Führungskräfte

Ausbildung PSNV-Führungskräfte 2020 abgesagt

Die länderübergreifende PSNV-Führungsausbildung im August in Malchow ist wegen Corona abgesagt. Es gibt in diesem Jahr auch keinen Ersatz. Informationen zur Ausbildung in 2021 werden hier zu finden sein.

Veröffentlicht unter Führungsausbildungen | Kommentare deaktiviert für Ausbildung PSNV-Führungskräfte 2020 abgesagt

Aktuelle Empfehlungen PSNV-E

Empfehlungen der Landeszentralstelle PSNV Schleswig-Holstein für die Durchführung von PSNV-E während der aktuellen Corona-Lage:

Der Bereich der PSNV-E gehört zur Fürsorgepflicht der entsendenden Einsatzorganisationen. Diese Fürsorgepflicht wird in dieser Situation nicht außer Kraft gesetzt. Im Gegenteil ist jetzt eine erhöhte Aufmerksamkeit für die Belastungen der Einsatzkräfte gefordert, da die Grundbelastung durch Vorschriften und persönliche Gesundheitsrisiken extrem hoch ist.

In unserem salutegenetischen Ansatz der Einsatznachsorge gehen wir davon aus, dass eine natürliche Verarbeitung von belastenden Einsätzen erfolgt und wir diese Prozesse durch unsere Maßnahmen präventiv unterstützen. Das bedeutet, dass wir gelassen auf das Geschehen blicken können. Es gelten weiterhin alle Qualitätsstandard mit erhöhter Aufmerksamkeit auf den Eigenschutz.

Sollten sich außergewöhnliche Einsatzbelastungen ergeben, ist abzuwägen, welche Maßnahmen verhältnismäßig sind. Informationen können auf unterschiedlichen Wegen weitergegeben werden – auch online. Einzelberatungen sind telefonisch möglich und in sehr außergewöhnlichen Fällen könnte auch ein kurzes Einsatznachsorgegespräch mit größerem Abstand zu den Einsatzkräften auf der Wache durchgeführt werden. Auf das ausführliche Einsatznachsorgegespräch in der Gruppe sollte vorerst verzichtet werden.
Entscheidungen über das jeweilige Vorgehen sollte die psychosoziale Fachkraft unter Einbeziehung des gesamten Nachsorgeteams treffen. Dabei sollte unbedingt berücksichtigt werden, welche Folgen die Lösung für die einzelnen Peers und auch das gesamte Team (z.B. weitere Einsatzbereitschaft) hat.

Veröffentlicht unter PSNV-E, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Empfehlungen PSNV-E

Aktuelle Empfehlungen PSNV-B

Empfehlungen der Landeszentralstelle PSNV Schleswig-Holstein für den Dienst in der PSNV-B unter den Bedingungen der Corona-Pandemie. Sie gelten sowohl für den Öffentlichen Raum als auch für den Häuslichen Bereich.

Die Kurzfassung lautet: Es läuft so wie gehabt plus Eigenschutz.

Im Einzelnen gilt:

  • Die alarmierenden Behörden und der Rettungsdienst vor Ort informieren wie immer über Besonderheiten an der Einsatzstelle. Gegebenenfalls nachfragen.
  • Einsätze werden normal besetzt. Eigenschutz geht (immer) vor. Fremdgefährdung ist auszuschließen.
  • PSNV-B umfasst keine pflegerischen Handlungen, so dass es nicht zu körperlichen Kontakten kommen kann, die zu Infektionen führen.
  • Vor und nach Einsätzen soll man sich gründlich und lange die Hände waschen.
  • Ausreichend Abstand halten. Sich und anderen nicht ins Gesicht fassen. Auf das Händeschütteln verzichten.
  • Auf ältere und geschwächte Menschen achten. Wer an sich selbst Krankheitssymptome feststellt, soll nicht in den Einsatz gehen bzw. sich umgehend zurückziehen.
  • Gegebenenfalls Einmalhandschuhe verwenden.

PSNV-B gehört in SH zur Daseinsvorsorge und fällt damit nicht unter die aktuellen Regelungen zur Kontaktvermeidung. Fahrten zu Einsätzen und wieder zurück sind möglich und erlaubt.

Die PSNV-B ist nicht zuständig für die langfristige Betreuung von Menschen in Quarantäne. Für die Notfallbetreuung von Menschen in Quarantäne bzw. von infizierten Personen im Häuslichen Bereich wird empfohlen, telefonisch Kontakt aufzunehmen. Eigenschutz geht vor!

Veröffentlicht unter PSNV-B, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Empfehlungen PSNV-B

Ausbildung Sekundäre Prävention abgesagt

Der dreiteilige Lehrgang Ausbildung PSNV Sekundäre Prävention ist von der Landesfeuerwehrschule abgesagt, da die ersten beiden Ausbildungsteile in den Zeitraum der verfügten Schulschließungen fallen.
Wir bemühen uns, in der zweiten Jahreshälfte einen Ersatzlehrgang zu organisieren. Dazu werden wir so zeitnah wie möglich informieren.

Veröffentlicht unter PSNV-E, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ausbildung Sekundäre Prävention abgesagt