Übungsmodule

Die Themen der Übungsmodule wurden so zusammengestellt, dass sie in einem Zeitfenster von 60 – 90 Minuten durchgeführt werden können.

Die Module:

  • Rechte, Pflichten, Verschwiegenheit
  • Gespräche am Telefon führen (Hotline-Training)
  • Alarmierungsstrukturen und Abläufe
  • Einsatzdokumentation
  • Information und Normalisierung (in allen Lagen / Angeboten)
  • Verhalten und Aufgaben an der Einsatzstelle
  • Das spontane Gespräch als Peer mit einem Kameraden in unterschiedlichen Situationen
  • Die kurze Einsatz-Nachsorge-Gespräch unmittelbar nach einem Einsatz in der Gruppe (Defusing)
  • Die ausführliche Einsatz-Nachsorge-Gespräch (Einzelgespräch oder in der Gruppe – Debriefing) in Modulen:
    • Vorbereitung und Einführungsphase
    • Faktenphase
    • Gedanken- und Emotionsphase
    • Das besondere Abschlußereignis und Verabschiedung
  • Religionen und Weltanschauungen
  • Eigensicherung und Selbstfürsorge
  • Wege der eigenen Stressbewältigung